Herausforderung Migration

Kühne, Hans-Jörg

Herausforderung Migration

Geschichte der Beckhofsiedlung der v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel

Reihe Geschichte in Bethel
Band-Nr 4
Bestell-Nr 0764
ISBN 978-3-89534-764-1
Preis 14,90
Auf die Merkliste In den Warenkorb

Weitere Informationen

Wenig beachtet blieb nach dem Zweiten Weltkrieg das Schicksal der zahlreichen Displaced Persons oder Heimatlosen Ausländer. Sie führten ein meist erbarmungswürdiges Dasein am Rande der Gesellschaft. Um ihnen dauerhaft Wohnung, Arbeit und damit einen neuen Lebenssinn zu geben, errichteten die v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel die Beckhofsiedlung im Landkreis Bielefeld. Seit ihrer Einweihung im Jahre 1958 lebten dort Menschen aus bis zu 13 Nationen mit ihren unterschiedlichen Glaubensrichtungen friedlich zusammen. Im Laufe der Zeit kamen Behinderte aus Betheler Einrichtungen hinzu. Das reich bebilderte Buch schildert das Leben und Arbeiten in der Beckhofsiedlung in den vergangenen 50 Jahren.

Über den Autor

Hans-Jörg Kühne, Dr. Studium: Geschichtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Soziologie in Bielefeld. Freischaffender Historiker und Musiker; Autor zahlreicher historischer Sachbücher und Kriminalromane. Forschungsschwerpunkte: Geschichte Bielefelds, Zweiter Weltkrieg, 68er-Bewegung.www.hans-joerg-kuehne.deBuch im Verlag für Regionalgeschichte:Kriegsbeute Arbeit. Der 'Fremdarbeitereinsatz' in der Bielefelder Wirtschaft 1939-1945, 2002

Inhaltsverzeichnis

Geleitwort 7Einleitung 91. Schicksale und Lebenswege der Beckhof-Migranten 132. Zur Lage der Displaced Persons nach 1945 283. Das Engagement der v. Bodelschwinghschen Anstalten für die Heimatlosen Ausländer 454. Wandlungen im Aufgabenspektrum der Beckhof-Werkstätten 855. Die Beckhofkirche: Ökumenisches Experiment und Streitschlichterin 976. Zum Leben und zum Tod Wilhelm Gebauers 1037. Alltag in den 1960er und 1970er Jahren 1078. Die 1980er Jahre 1439. Niedergang und Neuorientierung 161Resümee 183Anmerkungen 189Quellen- und Literaturverzeichnis 207Bildnachweis 213
×