Aktuelles

Stand: 22.05.2018

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde der rheinisch-westfälischen Geschichte!

Als Herzog von Jülich, Kleve und Berg und Graf von Mark und Ravensberg war Wilhelm V. der bedeutendste westdeutsche Landesherr des 16. Jahrhunderts. Seine Religionspolitik (via media) beeinflusste Verteilung und Verhältnis der Konfessionen in großen Teilen des heutigen Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf war Herrschaftsschwerpunkt und bevorzugter Aufenthaltsort. Hier fand 1585 die prachtvolle Hochzeit des Erbprinzen Johann Wilhelm I. mit Jakobe von Baden statt, hier wurde Wilhelm 1592 beigesetzt. Bleibende Spuren hinterließ er als Auftraggeber der Neuplanung von Stadt und Zitadelle Jülich.

Das - und vieles mehr - schildert das Buch:

Herrschaft, Hof und Humanismus

Guido von Büren / Ralf-Peter Fuchs / Georg Mölich (Hg.)
Herrschaft, Hof und Humanismus
Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg und seine Zeit
= Schriftenreihe der Niederrhein-Akademie Band 11
2018. ISBN 978-3-7395-1101-6
Gebunden. 24 x 16 cm. 608 S. 29 farb. Abb. 86 sw. Abb.
34,00 € Ladenpreis

  Aachener Nachrichten

Über den Inhalt informiert Sie der Buchprospekt und die Presseinformation.

Der Jülicher Geschichtsverein und die Stadt Jülich haben den Prof. Dr. Wilhelm Janssen zum 85. Geburtstag gewidmeten Band am 17. Mai 2018 vorgestellt. Die Aachener Nachrichten berichten darüber am 19. Mai 2018.

Mehr noch als im Prospekt, im Presseinfo und im AN-Artikel sehen Sie im reich bebilderten Buch: Die Beschäftigung mit »Wilhelm V. und seine Zeit« lohnt.

  Buchprospekt
  Presseinformation


Schon darin, mehr aber noch im reich bebilderten Buch, sehen Sie:
Die Beschäftigung mit »Wilhelm V. und seine Zeit« lohnt.
Über Ihr Interesse würden sich Autoren, Herausgeber und Verlag sehr freuen.
 

Mit besten Grüßen

Olaf Eimer vom Verlag für Regionalgeschichte


Verlag für Regionalgeschichte
Windelsbleicher Straße 13
33335 Gütersloh

Postfach 120423
33653 Bielefeld

Telefon 05209 / 6714
Telefax 05209 / 6519

regionalgeschichte@t-online.de
www.regionalgeschichte.de

';